Schlagwort-Archive: Debian

TwonkyServer 7.0.9 auf Pogoplug und Debian 7.0

 

Log per SSH auf deinen Pogoplug

Schafe die Voraussetzungen

mkdir /user/local/twonky
cd /user/local/twonky
apt-get install ffmpeg imagemagick

Hole die Twonky Installation und entpacke es

wget http://www.twonkyforum.com/downloads/7.0.9-Special/twonky-kirkwood-special-7.0.9.zip
tar -xzf ./twonky-kirkwood-special-7.0.9.zip
remove ./twonky-kirkwood-special-7.0.9.zip

chmod 700 twonkys*. twonky.sh cgi-bin/* plugins/*

Twonky als Service einrichten

ln -s /opt/twonky/twonky.sh /etc/init.d/twonkymedia

nano  /usr/local/twonky/twonky.sh

INIT INFO anpassen

# Default-Start:2 3 4 5
# Default-Stop:0 1 6
# Required-Stop:

update-rc.d twonkymedia defaults

ln -s /etc/init.d/twonkymedia /etc/rc2.d/S99mediaserver
ln -s /etc/init.d/twonkymedia /etc/rc6.d/K99mediaserver
ln -s /etc/init.d/twonkymedia /etc/rc0.d/K99mediaserver

 

Server starten

/etc/init.d/twonkymedia start

Happy Twonky

IGEL 564 LX als Small Home Server mit Debian

Da mein alter Home Server langsam den Anforderungen nicht entsprach und unter der Mangel an der Ressourcen ständig litt, kamm ich zur Entscheidung den alten Rangee zu ersetzen.

Die Suche nach passenden und stromsparenden Lösung ergab sich als bisschen schwierig.
Bei allen Geräten entweder war die Preis-Leistung oder die Ausstattung nicht in Ordnung.

Durch Zufall kamm ich auf die Seite http://ununseptium.de/2012/01/igel-thinclient-zwischenbericht/
So kamm die Idee aus einem IGEL 564 LX etwas zu machen.

Benötigt war:
– 44 polige IDE Kabel für 2,5 ” HDDs
– IDE 2,5 ” HDD
– 2 x 1GB RAM von Kingston RAM 400 CL3
– Streifen doppelseitiges Klebebands ( Befästigung der HDD)
– USB CDROM Laufwerk
– DEBIAN netinst CD

Alles andere ist ist nicht kompliziert.
Die Installation des Servers verlief problemlos.

Und so steht es seit gestern mit DLNA Server, Apache, MySQL, PHP, Postfix, LDAP und Samba.
Mit Hardware und Netzwerküberwachung auf Basis vom MON, Webmin und webminstats

Unten paar Fotos um die Aufgaben anderen zu erleichten.

IDE Kabel
IDE 2,5″ HDD
IDE MS Jumper Dokumentation
IDE MS Jumper
2 GB RAM
HDD im BIOS
BIOS Boot-Rheienfolge